Laboratorien/ Tutorien
 

Tutorium

Im Tutorium erhältst du Unterstützung zu allen Fragen, die zur Ausbildung entstehen. Das können offene Fragen inhaltlicher, persönlicher, praktischer, didaktischer, theoretischer oder methodischer Art seien, aber auch Fragen in Hinsicht auf Prüfungsangst, Handling mit Verschriftlichung, Umgang mit Widerständen etc. Es ist als Einzelcoaching ebenso wie zur Kleingruppenunterstützung konzipiert und steht Dir auf Deine Nachfrage im gesamten Ausbildungszeitraum zur Verfügung. Es fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Das Tutorium findet nach Terminabsprache prinzipiell werktags tagsüber statt, bei Bedarf sind auch Abendtermine möglich. Zusätzlich - vor allem als Angebot für Auswärtige oder werktags sehr eingespannte Personen zu verstehen - gibt es nach Absprache auch 1x monatlich am Wochenende die Möglichkeit, einen Tutoriumstermin miteinander auszumachen. Insbesondere z.B. im Anschluss an die Laboratoriumsnachmittage sind Treffen in den Räumen der Yogaakademie problemlos einzurichten.


Laboratorium 2017

Das Laboratorium dient dem Unterrichten-Üben im 90-min-Stundenformat: Jenseits vom Prüfungsrahmen einer Lehrproben-Situation steht hier eher der Charakter des Ausprobierens und Experimentierens im Vordergrund. Es geht darum, sich authentisch auf der Lehrermatte zu finden. Wir treffen uns sonntagsnachmittags in der Akademie: Teilnehmer sind angehende YogalehrerInnen und Gäste von auswärts (Freunde, Bekannte der Übenden).
08.01.17 Laboratorium Sylvia Reschke YAB, 13.30 bis 19.30 Uhr
19.02.17 Laboratorium Sylvia Reschke YAB, 13.30 bis 19.30 Uhr
24.09.17 Laboratorium Sylvia Reschke YAB, 13.30 bis 19.30 Uhr
08.10.17 Laboratorium Sylvia Reschke YAB, 13.30 bis 19.30 Uhr
19.11.17 Laboratorium Sylvia Reschke YAB, 13.30 bis 19.30 Uhr
Du kannst dich für beide Angebote unter sylvia@yogaakademie.de anmelden.